Über mich

  • Dajana Golke, geb. Puschmann
  • Gestaltungstechnische Assistentin
  • seit 2010 als Sachbearbeiterin im Büro tätig
  • 2012 - 2014 als Dajana Fotodesign nebenberuflich selbstständig
  • 3 fache Katzenmutti
  • verheiratet

Welche Fotografiebereiche liebe ich?

Portrait- und Eventfotografie sowie Natur- und Tierfotografie.

2022 - Selbstportrait

    Wo sieht man meine Bilder?

    Erfolgreich in einigen Wanderausstellungen dabei, sind viele meiner Fotos

    u.a. in Büchern, auf Unternehmenswebseiten/-werbung und Infotafeln zu finden.
    Meine aktuellen Onlinepräsentationen siehe "Social Media".
    Die erfolgreichste Publizierung erfolgt seit 2018 durch eine engere Zusammenarbeit mit dem Wildkatzendorf Hütscheroda.

    Unter "Referenzen" kannst du dir einen kleinen Überblick verschaffen!
    2022 habe ich es unter die Top 10 beim Blende Fotowettbewerb

    (Medienträger OTZ) in 3 von 4 Kategorien geschafft.

    Mehr dazu siehe "Neuigkeiten".

    Wie kam es zu "Dajana Fotodesign"?


    Seit 2008 bin ich auf diversen Internetplattformen aktiv, um Kontakte zu knüpfen.

    Damals begann ich als Hobbymodel- und Fotografin meine Bilder zu präsentieren.
    Anfangs unter dem Namen "DaNju" bzw "DaNju Fotodesign".

    DaNju stammte noch aus meiner Teenagerzeit. Der Name setzte sich aus den  Anfangsbuchstaben meiner Freundinnen und mir zusammen.
    Im Sommer 2012 durfte ich Marie-Luise Schäfer fotografieren. 

    Sie ist die ehemalige Teilnehmerin und 8. Platzierte der 6. Staffel
    von Germany´s next Topmodel. Ihr Look erinnerte mich stark an Audrey Hepburn,
    weswegen wir Portraits im Stil der berühmten Schauspielerin auf Schloss Hummelshain erstellten. Bei der Bilderveröffentlichung auf Facebook nannte sie mich "Dajana Fotodesign".
    Der Name sprach mich direkt an und so benannte ich mich um.

    Zurück zur  "Startseite" oder weiter zu "Portfolio".

    2012 - Model Marie-Luise Schäfer