Als gelernte Gestaltungstechnische Assistentin bin ich seit 2010 im Bürobereich tätig. 

Seit 2008 auf diversen (kreativen) Internetplattformen aktiv.
Damals als DaNju. Seit Sommer 2012 unter dem Namen Dajana Fotodesign.

Dieser entstand durch die Zusammenarbeit mit Marie-Luise Schäfer, ehemalige Teilnehmerin und 8. Platzierte der 6. Staffel von Germany´s next Topmodel.

Bis 2014 war die Portraitfotografie mein liebster Bereich. Aber auch die Eventfotografie sowie etwas Lost Place gehörte zu meinem Portfolio.
Dies hat sich mit der Zeit und Wechsel der Technik vermehrt in Richtung Tierfotografie verschoben.
2020 ist meine Begeisterung für die Portraitfotografie wieder erblüht.


Meine Veröffentlichungen


Mit je einem Foto war ich in  den Wanderausstellungen der "Landesfotoschau Thüringen" der Gesellschaft für Fotografie Thüringen vertreten.
2014 mit "Wintermärchen" - 2018 mit "Zauber" -  2020 mit "Schneckatz"

"Zauber" wurde dabei für den Flyern zum Aufruf der Bildereinsendung "Landesfotoschau Thüringen 2020" verwendet.
Zudem wurde 2019  mein Foto ("Turmfalkennachwuchs im HKW Schwarza")
in Berlin bei der Gesellschaft für Fotografie e.V. und der dortigen Ausstellung "100 Bilder des Jahres 2018" präsentiert.

Über diese Erfolge bin ich sehr glücklich, da es immerhin stets über 1000 Einsendungen pro Wettbewerbaufruf gab!

 

Durch meine Liebe zur Tier-/Katzenfotografie, kam es 2018/19 zu regelmäßigen fotografischen Besuchen meinerseits im Wildkatzendorf Hütschroda.
Die dabei entstandenen Aufnahmen werden seit dem auf u.a. deren Internetauftritten,
vor Ort in der Wildkatzenscheune sowie Merchandiseprodukte verwendet.
6 Fotos sind im Kalender 2019 sowie 2 im Jahr 2020 vertreten. Auch Magnete, Tassen und die Eintrittskarte (2019) sind mit meinen Bildern versehen.

Was für mich noch immer der helle Wahnsinn ist
Seit 2019 ist auch auf den großen Hinweisschildern am Straßenrand in Hütscheroda 1 Foto von mir (vom Kuder Carlo) in rießig vertreten!
Ich bin darüber sehr glücklich, stolz und dankbar für die vielfältige Verwendung =)!

 


Ich liebe gebackene Kekse. Diese Seite produziert wohl sowas ähnliches. Die digitalen Kekse (Cookies) sind Dateien, die auf deinem eigenen Rechner (oder wenn du gerade (d)ein Smartphone, Tablett verwendest, dann auf diesem) gespeichert und beim erneuten Besuch meiner Seite abgerufen werden. Somit laden z.B. die Texte und Bilder schneller.

Ok, bin ich mit einverstanden!